Hilfsnavigation

Suche

Aktuelles

Aufwandwandentschädigung für erlegte Wildschweine
07.12.2017

Aufwandsentschädigung für erlegte Wildschweine

Vom 01.12.2017 bis zum 31.03.2019 erhalten Jäger in Mecklenburg-Vorpommern auf Antrag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro.

Mitteilung anzeigen

Reh, Hirsch und Co. als Weihnachtsbraten
06.12.2017

Reh, Hirsch und Co. als Braten zur Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit ist eröffnet und Ihre örtlichen Wildvermarkter bieten Ihnen wohlschmeckende, regionale Produkte vom heimischen Wild...

Mitteilung anzeigen

21.11.2017

Ausnahme vom Verbot der Treib- und Drückjagden

"1. Für den Zeitraum vom 11.01.2018 bis 31.07.2021 wird das Bejagungsverbot für die Treib- oder Drückjagd nach § 3 Absatz 1 Nummer 7 der Jagdzeitenverordnung für das gesamte Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben."
 

Mitteilung anzeigen

15.11.2017

Verordnung zur Unterstellung von Tierarten unter das Jagdrecht und zur Änderung der Jagdzeitenverordnung

Über die in Bundes- und Landesjagdgesetz MV aufgeführten Tierarten hinaus, unterliegen nun auch Nebelkrähe, Rabenkrähe, Elster, Nilgans und Nutria dem Jagdrecht.

Mitteilung anzeigen

ASP
25.10.2017

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich von Ost- nach Mitteleuropa aus. Zuletzt verendeten Wildschweine in Tschechien.
Foto: "H. Voigt"
 

Mitteilung anzeigen

Aktueller DJV-Beitrag zum Thema Wolf
24.10.2017

DJV - Beitrag zum Thema Wolf

Anlässlich des DJV-Beitrags beim Sat1-Frühstücksfernsehen nimmt der Dachverband der Jäger Stellung zum Wolf in Deutschland.

Mitteilung anzeigen

24.10.2017

29. Internationale Zuchtrüdenvorstellung des VDD e.V.

durch die "Gruppe Niederlausitz" am 18.02.2018 in Moritzburg

Mitteilung anzeigen

Bundesrat stimmt Waffengesetzänderung zu
11.07.2017

Änderungen im Waffengesetz:
Neue Aufbewahrungsvorschriften für Waffen sind am 06.07.2017 in Kraft getreten

Die Änderung des Waffengesetztes betrifft insbesondere die Aufbewahrungsvorschriften. Nach der Neuregelung müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen in einem Waffenschrank der Stufe 0 oder 1 nach DIN/EN 1143-1 aufbewahrt werden. Allerdings gilt ein unbeschränkter Bestandsschutz für die bisher benutzen Schränke.

Mitteilung anzeigen

Schalldämpfer
Sozialwahl 2017
15.05.2017

Sozialwahl 2017- Weiterhin Schwierigkeiten bei der Sozialwahl der SVLFG

Wieso sollten Jagdpächter sich an der Sozialwahl der SVLFG beteiligen? Diese und noch weitere wichtige Punkte finden Sie unter folgendem Link.

Mitteilung anzeigen

DJV spricht Klartext zu Konflikten mit Kormoran, Biber und Wolf
13.03.2017

DJV spricht Klartext zu Konflikten mit Kormoran, Biber und Wolf

In der von der Intergruppe Jagd und Ländliche Räume zusammen mit FACE organisierten Konferenz stellte der Vizepräsident des Deutschen Jagdverbandes, Dr. Volker Böhning, die bestehenden Probleme mit Kormoran, Biber und Wolf dar.

Mitteilung anzeigen

Evaluationsbogen Schwarzwildgatter Hohenbarnekow
13.03.2017

Evaluationsbogen Schwarzwildgatter Hohenbarnekow

Nach dreieinhalbjähriger Inbetriebnahme möchte der Landesjagdhundeverband e.V. und die Gattermannschaft des Schwarzwildgatters die Möglichkeit nutzen, Sie als Nutzer des Schwarzwild-gatters nach Ihrer Meinung zu befragen und Anregungen Ihrerseits aufzunehmen.

Mitteilung anzeigen

Aujeszkysche Krankheit
13.02.2017

Aujeszkysche Krankheit in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen

 Aujeszkysche Krankheit - eine Gefahr für den Jagdhund

Mitteilung anzeigen

WILD
31.01.2017

Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (kurz: WILD)

Jägerschaft setzt sich für verstärkten Arten- und Biotopschutz ein
 

Mitteilung anzeigen

Wildkochkurs
23.01.2017

Wildkochkurs - für Anfänger und Fortgeschrittene

 
Spezialitäten vom Wild köstlich und einfach zubereitet

Mitteilung anzeigen