Hilfsnavigation

Suche

Redaktionsschluss des Weidwerks

Unser Mitteilungsblatt für alle Mitglieder des LJV

Weidwerk

Das Weidwerk ist unser offizielles Mitteilungsblatt und enthält amtliche Mitteilungen der Jagdbehörden.

Redaktionsschluss für die nächsten Ausgaben:

Januar  27.11.2017
Februar  05.01.2018
März  02.02.2018
April  02.03.2018
Mai  29.03.2018
Juni  30.05.2018
Juli  01.06.2018
August  29.06.2018

Fakten statt Vorurteile

Wir Wildschweine bedanken uns für Nahrung und Unterkunft.

Jägerinnen und Jäger in Deutschland töten nur aus Spaß, Fuchsjagd ist unnötig und Wildbret schmeckt sowieso nicht – das sind nur drei von zahlreichen Vorurteilen.

Neue Aufklärungskampagne

"Wald- Jagd- Forst- und Wildtag" - Erfolgreiche Veranstaltung für die Öffentlichkeit

Am 07.10.2012 führten der KJV Müritz e. V., das Forstamt Wredenhagen und die Bollewicker Feldsteinscheune den diesjährigen "Wald-Jagd-Forst- und Wildtag" in der einmaligen Feldsteinscheune in Bollewick durch. Insgesamt wurde die Veranstaltung von ca. 1800 Besuchern aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg besucht.

Höhepunkt war wie jedes Jahr der Wettstreit der besten HIRSCHRUFER sowie Tierstimmennachahmer.

Große Freude löste der Sieg des Weidkameraden Dr. Hans-Günter Kisse von unserem Kreisjagdverband aus.

Er hält nun für 1 Jahr, den vom Weidgenossen Roland Auzinger, gestifteten Hirschruferpokal in seinen Händen.

Großes Interesse fand, und das nicht nur bei Weidmännern, die Abnormitäten-Trophäenschau in dem vom Forstamt Wredenhagen bestens naturmäßig ausgestaltetem Saal.


Veranstaltungspunkte wie:
- Falknerpräsentation
- Jagdhundepräsentation
- Gemeinsames Jagdhornprogramm der Bläser des Kreises füllten den großen Veranstaltungssaal komplett.

Sehr viel Interesse fanden auch die Präsentationsstände
- der Jagdschule Sievers aus Prebberede,
- des Tierpräparators Marco Scharf aus Wittstock,
- der Natur- und Tiermalerin Kührmann aus Güstrow,
- des Jägerservice vom Landesjagdverband MV,
- der Stand des Forstamtes Wredenhagen,
- der Stand des Forstamtes Nossentiner Heide (Wisentgehege), sowie
- das jagdliche Schießkino des Jagdausstatters Heinemann aus Wittstock.

Besonderer Dank gilt Allen, die diesen gelungenen Tag vorbereitet und begleitet haben.

Dazu gehören:
- der komplette Vorstand des KJV Müritz e.V.,
- der stellvertretene Kreisjägermeister R. Schumacher,
- Frau Katrin Goletz,
- Herr Dieter Fabisch,
- Frau Brandt von der Geschäftsstelle des Landesjagdverbandes,
- Herr Lauterbach und Herr Schwahn vom Forstamt Wredenhagen,
- Herr Fred Zentner vom Forstamt Nossentiner Heide,
- die Hegeringsleiter Frank Creutzburg, Helmut Braun, Dieter Menzwel,
- Frau Hoffman als Veranstaltungsleiterin der Scheune.


Unser Ziel, das Jagd- und Forstwesen öffentlich zu dokumentieren, wurde vollends erreicht und gibt uns Kraft für die Veranstaltung im kommenden Jahr

Volker Koch
Vorsitzender KJV Müritz e.V.

Info Landreis Mecklenburgische Seenplatte

Größe: 9 KB

Ansprechpartner

Anja Blank

Revierjägerin, Kauffrau für Bürokommunikation
Kinder- und Jugendarbeit
Jagdhundewesen, Homepage LJV


Telefon: 03871 6312-17
Fax: 03871 6312-12

Onlineanmeldung für ein Lernmobil im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Pressemeldungen

von und über den LJV:


Neue Tierspuren App

Natur- und Umweltbildung

"Lernort Natur“ – eine Idee macht Schule