Hilfsnavigation

Suche

22.01.2018

Praktische Hinweise zur Umsetzung der ASP-Verordnung

Hier werden Sie über Annahmezeiten/Ansprechpartner der Forst- und Nationalparkämter für die Entschädigungszahlungen im Rahmen der Verordnung zur Afrikanischen Schweinepest informiert.

Nachfolgende Hinweise sind zu beachten:

Bitte bei Abgabe des Antrages Folgendes beachten:

- Wildursprungschein (grün)

- Pürzel

- Nachweis über Jagdpacht oder Eigenjagdbesitz in M-V

- Ausgefüllte Formulare

- Brauchbarkeitspass (grüne Karte) bei Abrechnung für Hundeeinsätze

sind vorzulegen.

Aus der nachfolgden Liste entnehmen Sie bitte den für Sie zuständigen Ansprechpartner:

Annahme FoA, 17.03.

Größe: 20 kB

Schwarzwild