Hilfsnavigation

Suche

15.11.2017

Verordnung zur Unterstellung von Tierarten unter das Jagdrecht und zur Änderung der Jagdzeitenverordnung

Über die in Bundes- und Landesjagdgesetz MV aufgeführten Tierarten hinaus, unterliegen nun auch Nebelkrähe, Rabenkrähe, Elster, Nilgans und Nutria dem Jagdrecht.

Nähere Informationen zu den jeweiligen rechtlichen Grundlagen, Jagd- und Schonzeiten finden Sie in der seit dem 01.09.2017 gültigen Verordnung:

 

Verordnung zur Unterstellung von Tierarten unter das Jagdrecht

Größe: 40 KB